Hemdskragen

Hemdskragen

Hemden gehören für viele zur täglichen Garderobe. Vor allem Geschäftsleute kommen ohne dieses Kleidungsstück gewissermaßen nicht aus. Hemden und Hemdskragen strahlen Professionalität und eine geradlinige Haltung aus und sind demnach wichtig für einen ernst zu nehmenden Auftritt. Wäre da nicht das Dilemma, dass Hemden und Pullover zusammen nicht immer harmonieren.

Gerade unter einem Slim-Fit Pullover kann es schnell passieren, dass das Hemd und auch der Hemdskragen ein „Eigenleben“ führen und für unschöne Falten und Beulen sorgen. Viel besser wäre es also, wenn lediglich der Hemdskragen als Kleidungsstück erhältlich wäre, oder nicht? Und hier kommen wir von Kragnart mit unseren falschen Hemd- und Blusenkragen ins Spiel.

Wir haben nämlich ebenfalls festgestellt, dass Hemden und Blusen in ihren vollständigen Form nicht immer den eleganten Eindruck hinterlassen, den wir uns vorstellen. Sie beulen, sie werden über den Tag verknittert, und damit hat der professionelle Businesslook sein vorläufiges Ende gefunden. Auch auf Reisen sind Hemden und Blusen nicht immer „einfach“ – im Gegensatz zu Fakekragen.

Welche Varianten gibt es bei Hemdskragen – den abnehmbaren Kragen der Luxusklasse?

Der Kragen (abnehmbarer Kragen) hat spätestens seit der Renaissance einen festen Bestandteil in der Männer- und Damenmode (falscher Kragen Damen). Zwar hat er sich im Laufe der Jahrhunderte selbstverständlich gewandelt, ist aber nach wie vor ein fester Bestandteil der meisten Kleiderschränke und Outfits von Business über elegant bis hin zu casual. Dabei gibt es unterschiedliche Modelle, zwischen denen gewählt werden kann:

  • Der Button-Down-Kragen, der dank zusätzlicher Knöpfe immer perfekt sitzt
  • Der Tab—Kragen, der mit Stoffbündchen und Druckknöpfen hält
  • Der Kläppchen-Kragen, offizieller geht es quasi nicht mehr
  • Der Doppelkragen für das Extra an Eleganz

Natürlich muss es nicht immer gleich das ganze Hemd sein, sondern dank uns reicht bereits einer dieser Kragen. Wie wäre es also mit einem schicken und eleganten Button-Down-Hemdskragen, der jedes Business-Outfit zum absoluten Hingucker macht? Und dabei können Sie bei uns zwischen verschiedenen Farben wählen und diese schnell dem Anlass anpassen.

Kragen für Hemden – viele Vorteile unserer hervorragenden Fakekragen

Wer gerne verreist oder dies öfter beruflich tun muss, weiß: Je weniger in der Overnight-Bag oder im kleinen Koffer verstaut werden muss, desto besser. Gerade Blusen und Hemden sind aber bekannt dafür, dass sie durchaus etwas mehr Platz benötigen. Und darüber hinaus auch nicht immer so glatt bleiben, wie wir das gerne hätten. Anders verhält es sich mit unseren Hemdskragen:

  • Diese sind leicht und einfach zu verstauen und benötigen nur wenig Platz
  • Sie verknittern nicht und sind damit den ganzen Tag in Topform
  • Zudem können so mehr Kragen zur Auswahl mitkommen
  • Also für jede Gelegenheit ein Hemdskragen

Natürlich ist es ebenso wichtig, dass die Qualität stimmt, wenn schon die Quantität hier gewissermaßen eingebüßt hat. Aber wie heißt es so schön: Weniger ist mehr. Und das gilt definitiv für sämtliche unserer Fakekragen für Blusen, Hemden und Kinderhemden. Diese sind außerdem in unzähligen Farben und Varianten erhältlich und somit für alle Anlässe geeignet.

Wer also auf der Suche nach einem modischen Top-Accessoire ist, das in keinem Kleiderschrank und bei keiner Gelegenheit fehlen sollte und wer diesen finden möchte, kann ganz einfach hier klicken: Elegante Kragen Hemden entdecken

Das könnte Sie auch interessieren:

Kragen kaufen

Kragen kaufen

Ein Kragen ist das, was ein Oberteil in vielen Fällen erst zum echten Hingucker macht. Ergo ist ein Hemdskragen ein

Blusenkrageneinsatz

Blusenkrageneinsatz

Eine schicke Bluse unter Kleid, Blazer, Kostüm oder Hosenanzug ist das, was ein ohnehin schon tolles Business-Outfit erst zum echten

Kragen abnehmbar

Kragen abnehmbar

Ein Hemd ohne Kragen ist kein Hemd, eine Bluse ohne Kragen streng genommen keine Bluse. Ein Kragen ohne Hemd oder

Kategorien
Neueste Artikel